search instagram arrow-down

Duo Veronika Mayer & Conny Zenk
audio-visuelle Improvisation

Conny Zenk (Visuals) und Veronika Mayer (Elektronik) arbeiten seit 2012 als künstlerisches Duo, in einem fortwährenden gemeinsamen Entwicklungsprozess hinterfragen und erforschen sie dabei ihre audiovisuelle Sprache und ihre Kompositionen ständig neu. Digitale Manipulationen von Geräusch- und Bildsignalen erzeugen klangliche Oszillationen, tiefe Farben und lineare Bewegungspattern – konstant wechselnd, im Moment auf ihre Wirkung abgetastet und in Folge erneut in Verwandlung begriffen.

Veronika Mayer und Conny Zenk realisieren ihre installativen Arbeiten mittels orts-spezifischer und improvisatorischer Herangehensweise. Allen ihren Werken, sowohl improvisierten Live-Performances als auch audiovisuellen Installationen, ist ein starker Fokus auf Zeitlichkeit inne, der durch ihre audiovisuellen Schichten selbst generiert wird.

29. März 2019 – Kolonia Artystów – Gdansk / Poland
30. März 2019 – CoCArt Music Festival – Torun / Poland