SELFIE POSSE

SELFIE POSSE ist eine Video-Installation die zum Mitmachen einlädt.
Es sind Apparate zu sehen, die an Alltagsobjekte erinnern. Sie laden dazu ein, eine neue Perspektive einzunehmen und in der Bewegung mittels dem eigenen Smartphone neue Bilder und Bewegungsformen zu produzieren.

“Heute sind Bilder nicht nur Abbilder, sondern auch Vorbilder. Wir flüchten uns in die Bilder, um besser, schöner, lebendiger zu sein.” – Han, Byung-Chul: Im Schwarm. Ansichten des Digitalen. Matthes & Seitz Berlin 2013

Konzept / Raum / Video: Conny Zenk
Apparaturen: Emanuel Gollob, Markus Liszt

25. Juni 2017
Offene Burg / Hinterbühne 11:00 – 17:00 Uhr
Universitätsring 2, 1010 Wien

Fotos: Conny Zenk

wienkultur_logo_RGB

 

Über gaffaa

it's all about live, art and machines