Autoren-Archive: gaffaa

Über gaffaa

it's all about live, art and machines

self[ie] DREAMER

19. Mai 2018 FABRIK Seestadt – Sonnenallee, 1220 Wien {{U2 Endstation Seestadt Ausgang Seepromenade, dann Richtung Baulogistik Zentrum}} Programm: 18 Uhr – audio-visuelle Installation {{Fahrradinstrumente, Kamerastative und eine begehbare Traumlandschaft}} ab Sonnenuntergang – Performance & Party self[ie]DREAMER re/konstruiert mittels technischer

self[ie] DREAMER

19. Mai 2018 FABRIK Seestadt – Sonnenallee, 1220 Wien {{U2 Endstation Seestadt Ausgang Seepromenade, dann Richtung Baulogistik Zentrum}} Programm: 18 Uhr – audio-visuelle Installation {{Fahrradinstrumente, Kamerastative und eine begehbare Traumlandschaft}} ab Sonnenuntergang – Performance & Party self[ie]DREAMER re/konstruiert mittels technischer

selfieDREAMER Performance

  selfieDREAMER Performance im MUSEUM Kloster Sankt Georgen Fischmarkt 3, 8260 Stein am Rhein 14. April 2018 * 15 bis 19 Uhr 15 Uhr audio-visuelle Installation 17 Uhr Apéro & Performance selfieDREAMER taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum

selfieDREAMER Performance

  selfieDREAMER Performance im MUSEUM Kloster Sankt Georgen Fischmarkt 3, 8260 Stein am Rhein 14. April 2018 * 15 bis 19 Uhr 15 Uhr audio-visuelle Installation 17 Uhr Apéro & Performance selfieDREAMER taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum

selfieDREAMER @Seh:Bühne

selfieDREAMER im Rahmen des New Adits Festival – präsentiert in der Seh:Bühne / raj Klagenfurt. self[ie]DREAMER taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum und Zeit geprägt von der Performanz der Medien. Es werden Apparate verwendet, die viel mehr an

selfieDREAMER @Seh:Bühne

selfieDREAMER im Rahmen des New Adits Festival – präsentiert in der Seh:Bühne / raj Klagenfurt. self[ie]DREAMER taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum und Zeit geprägt von der Performanz der Medien. Es werden Apparate verwendet, die viel mehr an

Light & Sound

8. September 2017 : 19:00Uhr Fabrik Aspern Seestadt Sonnenallee 22, 1220 Wien (gegenüber Maria Trapp Platz) Light & Sound ist ein temporäres Labor für audio-visuelle Experimente. Es spielen mayer / roisz / zenk und Plankton. watch. listen. ♥ Besetzung: mayer

Light & Sound

8. September 2017 : 19:00Uhr Fabrik Aspern Seestadt Sonnenallee 22, 1220 Wien (gegenüber Maria Trapp Platz) Light & Sound ist ein temporäres Labor für audio-visuelle Experimente. Es spielen mayer / roisz / zenk und Plankton. watch. listen. ♥ Besetzung: mayer

Skies and Seas

Skies and Seas beschreibt eine konzertante audio-visuelle Installation, in der Himmel und das Meer sich am Horizont treffen. Aus dem Rohmaterial von Webcam-Aufnahmen der antarktischen PALAOA Forschungsstation entstehen computergenerierte, digitale Räume. Mittels Überlagerung und kontinuierlichen Bewegungungen in der Animation wird

Skies and Seas

Skies and Seas beschreibt eine konzertante audio-visuelle Installation, in der Himmel und das Meer sich am Horizont treffen. Aus dem Rohmaterial von Webcam-Aufnahmen der antarktischen PALAOA Forschungsstation entstehen computergenerierte, digitale Räume. Mittels Überlagerung und kontinuierlichen Bewegungungen in der Animation wird

RAD Performance

RAD Performance beschreibt mehrere Group-Rides, die die Stadt über den eigenen Körper und das Fahrrad auf künstlerische Weise erfahrbar machen. Interaktionen mit der Gruppe und der befahrenen Strecke sind zentrale Ausgangspunkte. Radfahrer*innen werden zu Mitgestalter*innen einer Komposition im urbanen Raum.

RAD Performance

RAD Performance beschreibt mehrere Group-Rides, die die Stadt über den eigenen Körper und das Fahrrad auf künstlerische Weise erfahrbar machen. Interaktionen mit der Gruppe und der befahrenen Strecke sind zentrale Ausgangspunkte. Radfahrer*innen werden zu Mitgestalter*innen einer Komposition im urbanen Raum.

T/Raum/Labor

T/Raum/Labor temporäres Labor für audio-visuelle Experimente Medo space Franzensgasse 6, 1050 Wien T/Raum/Labor taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum und Zeit geprägt von der Performanz der Medien. Es werden Apparate verwendet, die viel mehr an Alltagsobjekte als an

T/Raum/Labor

T/Raum/Labor temporäres Labor für audio-visuelle Experimente Medo space Franzensgasse 6, 1050 Wien T/Raum/Labor taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum und Zeit geprägt von der Performanz der Medien. Es werden Apparate verwendet, die viel mehr an Alltagsobjekte als an