selfieDREAMER Performance

 

selfieDREAMER
Performance im MUSEUM Kloster Sankt Georgen
Fischmarkt 3, 8260 Stein am Rhein

14. April 2018 * 15 bis 19 Uhr

15 Uhr audio-visuelle Installation
17 Uhr Apéro & Performance
selfieDREAMER taucht ein in einen sinnlichen Umgang von Raum und Zeit geprägt von der Performanz der Medien. Wenn wir schlafen verändern sich unsere Sinne, Träume wiederholen sich, wir verarbeiten Dinge die wir gesehen haben und Orte die wir erlebt haben. Unter Anleitung und Moderation wird das Publikum eingeladen ihr persönliches Smartphone als Requisit zu betrachten. Dabei liegt der Fokus der Bewegungen im Bereich der Objektmanipulation. Entscheidend sind dabei Gewicht, Schwerpunkt und Größe des Smartphones. Mit Hilfe von Selfie-Stangen und eigens entworfenen Selfie-Apparaturen wird das Smartphone zum audio-visuellen Instrument.
“ … der Schlaf selbst ist Rhythmus, Regelmäßigkeit und Wiederholung”
(Jean-Luc Nancy, Vom Schlaf)

Künstlerresidenz Chretzeturm in Zusammenarbeit mit dem Museum Kloster Sankt Georgen

CONNY ZENK (Konzept, Video) * VERONIKA MAYER (Sound) * MARKUS LISZT (Choreografie) * RAMONA CIDEJ (Philosophischer Rahmen) * EMANUEL GOLLOB (Apparaturen) * BETTINA GLASER-SPALLEK (Lesung) * KRISTOFFER STEFAN (Architektur) * CHRISTINE SCHÖRKHUBER, CIMON FINIX (Sprecher*innen) * ASTRID EDER (Kostüm) * JOHANNA PFABIGAN (Programmierung) * GITTI LAMAR (Graphic Design)

 

Mit freundlicher Unterstützung des Bundeskanzleramt Kunst und Kultur Österreich

Über gaffaa

it's all about live, art and machines