Radreigen Workshop

Reigenfahren war eine um die Jahrhundertwende populäre kollektive Tanzform für das Fahrrad. Die Künstlerinnen des Centriphery-Teams, Conny Zenk & Cornelia Scheuer, laden gemeinsam mit Radreigen-Expertin Petra Sturm, zum Reigenfahren, das für das Festival der Regionen neu aufgelegt und um ein besonderes Vehikel, dem Handbike für Rollstuhlfahrer*innen, erweitert. In Anlehnung an ein historisches Radreigenschulbuch erarbeiten wir […]

Read more "Radreigen Workshop"

PULSE

PULSE 04:02 min Judith Butler unterscheidet in ihrem Werk: Raster des Krieges zwischen frames [Raster] und framing [rastern] (Vgl. Butler, 2009). Nicht, dass die Frage in Pulse dieselbe wäre, nämlich die nach lebenswertem Leben. Dennoch wird verhandelt, inwieweit vorgegebene und vorgebende Raster oder Schemata normieren. Wer oder was wird normiert? Sind es Differenzen, die zu […]

Read more "PULSE"

Ratschenperformance

Die geräuschvolle Klangaktion „rrrr“ wird 2019 als Vorbote zum oberösterreichischen Festival der Regionen und auf Einladung des interdisziplinären Projektes Centriphery wiederbelebt. Lokale InteressentInnen werden am Karfreitag, den 19. April 2019 in Perg zahlreiche unterschiedliche Ratschen aus der Schmiede von Franz Ederer zum Klingen bringen. Ein gemeinschaftliches Experimentieren mit Tradition unter der Leitung des Komponisten Christian F. Schiller und der […]

Read more "Ratschenperformance"

VEHIKEL | evolving narrative

Das Team Vehikel hat sich eigens für die Klangmanifeste formiert, um mehrere energieautarke klingende Gefährte zu entwickeln, die an zwei Veranstaltungstagen im öffentlichen Raum zwischen Echoraum und Mutzenbacher durch die Straßen ziehen werden. Modifizierte Fahrräder mit dynamobetriebenen Klangerzeugern aus analoge Schaltungen wurden im Setzkasten Wien, der Bike Kitchen und dem Kunstkanal entwickelt.Vielen Dank an: Setzkasten […]

Read more "VEHIKEL | evolving narrative"