Kategorie-Archive: festival

REAL DEAL x VISUAL

16. Juni 2016 PETER KUTIN x PATRICK LECHNER x CONNY ZENK REAL DEAL FESTIVAL Wenn das Soloset von Peter Kutin beginnt ist auch der Moment gekommen, in dem man aus seiner Komfortzone heraus tritt und die Gelassenheit außer Kraft gesetzt

REAL DEAL x VISUAL

16. Juni 2016 PETER KUTIN x PATRICK LECHNER x CONNY ZENK REAL DEAL FESTIVAL Wenn das Soloset von Peter Kutin beginnt ist auch der Moment gekommen, in dem man aus seiner Komfortzone heraus tritt und die Gelassenheit außer Kraft gesetzt

Möbius : INTERLAB Festival

Möbius – Eine Musikschleife Toihaus Theater Produktion in Kooperation mit Conny Zenk (im Rahmen des INTERLAB Festivals 2016) Die lange Betrachtung der Skulptur einer Möbiusschleife inmitten der alten Bibliothek des Stifts Melk brachte die Musikerin Gudrun Raber-Plaichinger auf den Gedanken, diese

Möbius : INTERLAB Festival

Möbius – Eine Musikschleife Toihaus Theater Produktion in Kooperation mit Conny Zenk (im Rahmen des INTERLAB Festivals 2016) Die lange Betrachtung der Skulptur einer Möbiusschleife inmitten der alten Bibliothek des Stifts Melk brachte die Musikerin Gudrun Raber-Plaichinger auf den Gedanken, diese

selfie shamanism v2 – Kunming / China

 zoom in 放大 zoom out 缩小 scroll 滚动 touch 触摸 push 推 swipe 滑 shake 摇 The use of the smartphone despite producing images continuously displays similarities with a microphone, and the images generated are constantly evoking the comparison with

selfie shamanism v2 – Kunming / China

 zoom in 放大 zoom out 缩小 scroll 滚动 touch 触摸 push 推 swipe 滑 shake 摇 The use of the smartphone despite producing images continuously displays similarities with a microphone, and the images generated are constantly evoking the comparison with

Art Ride X

7.10.2015 20:30 – 23:00 Treffpunkt: Festivalzentrale, Marxergasse 1 | 1030 Wien | Erreichbarkeit: U3, U4, S-Bahnen, Landstraße-Wien Mitte Das Fahrrad als Kunstvehikel transportiert nebst schwitzenden Körpern auch die Aktion: Daniel Aschwanden und Conny Zenk machen die Stadt zur Bühne und

Art Ride X

7.10.2015 20:30 – 23:00 Treffpunkt: Festivalzentrale, Marxergasse 1 | 1030 Wien | Erreichbarkeit: U3, U4, S-Bahnen, Landstraße-Wien Mitte Das Fahrrad als Kunstvehikel transportiert nebst schwitzenden Körpern auch die Aktion: Daniel Aschwanden und Conny Zenk machen die Stadt zur Bühne und

Symposium : The datafication of the public sphere

Das Symposium „the datafication of the public sphere“untersucht Implikationen einer schnell fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft, fragt  nach den Grenzen der Partizipation und verhandelt Möglichkeiten einer Aneignung entspechender Technologien gegenüber Szenarien von Überwachung, Kontrolle und Ausbeutung. – The symposium “The datafication

Symposium : The datafication of the public sphere

Das Symposium „the datafication of the public sphere“untersucht Implikationen einer schnell fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft, fragt  nach den Grenzen der Partizipation und verhandelt Möglichkeiten einer Aneignung entspechender Technologien gegenüber Szenarien von Überwachung, Kontrolle und Ausbeutung. – The symposium “The datafication

Installation : bastardCROWD[mobile]

Die audio-visuelle Installation zeigt ein kontrastierendes Verfahren zum alltäglichen ephemeren und flüchtigen Datenproduzieren der social media. Es handelt sich um eine Anhäufung von Daten, in der Smartphones zu Speichermedien werden, welche Bewegungschoreografien spielen und modulieren. In ihrer Statik und zeitlichen

Installation : bastardCROWD[mobile]

Die audio-visuelle Installation zeigt ein kontrastierendes Verfahren zum alltäglichen ephemeren und flüchtigen Datenproduzieren der social media. Es handelt sich um eine Anhäufung von Daten, in der Smartphones zu Speichermedien werden, welche Bewegungschoreografien spielen und modulieren. In ihrer Statik und zeitlichen

VENTIL

was founded 2014 on an initiative of Peter Kutin & Florian Kindlinger who previously worked together within the project DIRAC, which released acclaimed records for labels such as the japanese Spekk . Expanding their sound by collaborating with Katharina Ernst

VENTIL

was founded 2014 on an initiative of Peter Kutin & Florian Kindlinger who previously worked together within the project DIRAC, which released acclaimed records for labels such as the japanese Spekk . Expanding their sound by collaborating with Katharina Ernst