Kategorie-Archive: workshop

pop-up MOBILE installation

Im Rahmen der Workshop Serie bastardCROWD[mobile] entstanden mehrere Pop-Up Mobile Installationen, welche die Workshopteilnehmer_innen unmittelbar in einen Reflektions-Prozess einbindet. Pop-Up MOBILES 2014-  

pop-up MOBILE installation

Im Rahmen der Workshop Serie bastardCROWD[mobile] entstanden mehrere Pop-Up Mobile Installationen, welche die Workshopteilnehmer_innen unmittelbar in einen Reflektions-Prozess einbindet. Pop-Up MOBILES 2014-  

workshop: selfie shamansim @LP Art Space

Performance und zweitägiger intensiver Workshop im LP Art Space, Chongqing im Rahmen von selfie shamansim. Chongqing – China, August 2015 We are working and improvising with practices of „blending together“ different media, constituting hybrid formats including bodywork, performance as urban

workshop: selfie shamansim @LP Art Space

Performance und zweitägiger intensiver Workshop im LP Art Space, Chongqing im Rahmen von selfie shamansim. Chongqing – China, August 2015 We are working and improvising with practices of „blending together“ different media, constituting hybrid formats including bodywork, performance as urban

Symposium : The datafication of the public sphere

Das Symposium „the datafication of the public sphere“untersucht Implikationen einer schnell fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft, fragt  nach den Grenzen der Partizipation und verhandelt Möglichkeiten einer Aneignung entspechender Technologien gegenüber Szenarien von Überwachung, Kontrolle und Ausbeutung. – The symposium “The datafication

Symposium : The datafication of the public sphere

Das Symposium „the datafication of the public sphere“untersucht Implikationen einer schnell fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft, fragt  nach den Grenzen der Partizipation und verhandelt Möglichkeiten einer Aneignung entspechender Technologien gegenüber Szenarien von Überwachung, Kontrolle und Ausbeutung. – The symposium “The datafication

workshop series | AIL

Workshop Serie im Rahmen des Symposium bastardCROWD[mobile] im angewandte innovation lab | AIL. – A series of three workshops in the frame of bastardCROWD[mobile] at the AIL http://www.ailab.at WORKSHOP 1 praxistest /Making. Artistic.Technology Making Artistic Technology #2: Workshop von Studio

workshop series | AIL

Workshop Serie im Rahmen des Symposium bastardCROWD[mobile] im angewandte innovation lab | AIL. – A series of three workshops in the frame of bastardCROWD[mobile] at the AIL http://www.ailab.at WORKSHOP 1 praxistest /Making. Artistic.Technology Making Artistic Technology #2: Workshop von Studio

bastardTALKS

Interviewreihe im Rahmen des Projekts: bastardCROWD[mobile] 2013-2015 Gespräche über Stadt und Urbanität, digitale Kultur, Underground, Musik, Kunst und Architektur mit: Margarethe Jahrmann (ünstlerin, Professorin, Wien/Schweiz), Liu Chang (#architekt #bycicle activist #london #china), Cici (#founder of “flicking your forehead” #micro-space between

bastardTALKS

Interviewreihe im Rahmen des Projekts: bastardCROWD[mobile] 2013-2015 Gespräche über Stadt und Urbanität, digitale Kultur, Underground, Musik, Kunst und Architektur mit: Margarethe Jahrmann (ünstlerin, Professorin, Wien/Schweiz), Liu Chang (#architekt #bycicle activist #london #china), Cici (#founder of “flicking your forehead” #micro-space between

Workshop : bastardCROWD[mobile] @Alle Fine Arts University

Präsentation und mehrtägiger Workshop im Rahmen der Vorstellung des Projektes „bastardCROWD[mobile] an der Alle Fine Arts University in Addis Abeba, Äthiopien. workshop with students of 2 days duration and longterm involvement of interested students throughout the project. interventions in public

Workshop : bastardCROWD[mobile] @Alle Fine Arts University

Präsentation und mehrtägiger Workshop im Rahmen der Vorstellung des Projektes „bastardCROWD[mobile] an der Alle Fine Arts University in Addis Abeba, Äthiopien. workshop with students of 2 days duration and longterm involvement of interested students throughout the project. interventions in public

workshop : bastard crowding | ur5anize festival

WORKSHOP Bastard Crowding Bastardschwärmen im »Selfie«-Loop Das Selfie als paradigmatischer Akt der Selbstinszenierung und Selbstüberwachung, mittels Smartphone produziert und in die virtuellen Techno-Landschaften entsandt, macht aus passiven NutzerInnen aktive TeilnehmerInnen kultureller Produktion. Der Choreograph Daniel Aschwanden und die Medienkünstlerin Conny

workshop : bastard crowding | ur5anize festival

WORKSHOP Bastard Crowding Bastardschwärmen im »Selfie«-Loop Das Selfie als paradigmatischer Akt der Selbstinszenierung und Selbstüberwachung, mittels Smartphone produziert und in die virtuellen Techno-Landschaften entsandt, macht aus passiven NutzerInnen aktive TeilnehmerInnen kultureller Produktion. Der Choreograph Daniel Aschwanden und die Medienkünstlerin Conny