selfieDREAMER – Installation / Video

Die Performance selfieDREAMER verweist auf die kulturelle Praxis der mit Handy oder Tablet entstandenen und in social medias geposteten Selfies und zeigt das Bestreben der Userin, sich für das perfekte Bild, den Wunsch-Frame zu (ver-)formen, im stetig sich wiederholenden, vergeblichen Versuch, dem Nutzen des digitalen Mediums gerecht zu werden. Zu welchen Posen verführen uns digitale […]

Read more "selfieDREAMER – Installation / Video"

mobile stories

Es sind über unterschiedlichste Medien-Kanäle mittlerweile viele Geschichten über Krieg, Formen grausamer Bedrohung, Flucht und ihre Risiken bekannt, und täglich kommen neue dazu. Während eine auf allen Seiten heftig geführte Diskussion über den Status und zukünftige Entwicklungen zwischen Integration und Repatriierung  von Flüchtlingen geführt wird, lohnt vielleicht der Blick auf  Geographien der Normalität.  Aus welchen […]

Read more "mobile stories"

Hausbesuch im space village / house call at the space village

Hausbesuch im space village  ein urbaner Performance-Parcours als intergalaktischer Tauchgang in die Raumkolonie aspern Seestadt Di. 18.10.2016 20.00h – 22.00h Treffpunkt „Fabrik“, Sonnenallee, aspern Seestadt, Wien (U2) „Am meisten Angst habe ich vor mir selbst“, ist die spontane Antwort eines Crewmitglieds der internationalen Weltraumkolonie aspernSeestadt auf die Frage, wovor er sich fürchte. Welcome on board! So […]

Read more "Hausbesuch im space village / house call at the space village"

Open studio „mobile_migration – stories on the run“

Open studio „mobile_migration – stories on the run“ Donnerstag, 11. August, 21:00, Volx/Margareten, Margaretenstraße 166 Hosts: Daniel Aschwanden & Conny Zenk Das Smartphone, als Tanzwerkzeug, als Musikinstrument, zur Dokumentation und als Kamera für Projektionen, also quasi als Produktionsmittel für vielfältige Praxen von Geschichten erzählen bis zum Bühnenbild ist Ausgangspunkt für eine tänzerische Revolution, die von […]

Read more "Open studio „mobile_migration – stories on the run“"

INJECTION – über das nicht-kommunizierbare

Tuesday, 24 May, 7 pm Dienstag, 24. Mai, 19 Uhr Übergänge und Ränder des 3. Raums, ein Symposium  als transdisziplinäres  Labor und künstlerisches Werk … Mit Daniel Aschwanden, Jack Hauser, Sabina Holzer, Anita Kaya, Brigitte Wilfing, Jorge Sanchez-Chiong, Satu Herrala, Boyan Manchev, Andreas Spiegl, Thomas Ballhausen, Mat Hurtl, Conny Zenk, Anton Tichawa, David Ender, Lisa Hinterreithner, Krõõt Juurak, Alex […]

Read more "INJECTION – über das nicht-kommunizierbare"